Info zu Qualitätsrunden

Liebe Studierende,

vielen Dank für die engagierte Teilnahme an den Umfragen im letzten Jahr sowie an den vergangenen Qualitätsrunden in der Psychologie! 🌼

Zukunftig werden die Umfrageergebnisse, die Präsentationen und die abgeleiteten Maßnahmen (sobald sie durch die Studienkommission genehmigt sind) auf der Seite „Qualitätsrunden“ dargestellt. Sie sind herzlich eingeladen, sich dort über den weiteren Ablauf zu informieren!

Für Rückfragen steht das Studienbüro jederzeit zur Verfügung.🙂

Einladung zu Diskussionsrunden WiSe 23/24

Möchten Sie etwas an Ihrem Studiengang verändern?
Möchten Sie mit Dozent*innen darüber ins Gespräch kommen?

 

Die Universität Göttingen strebt derzeit die Systemakkreditierung an. Die Systemakkreditierung ist eine Maßnahme zur hochschulinternen Qualitätssicherung der Studienangebote an jeder Fakultät der Universität Göttingen. Sie verfolgt das Ziel, die Qualität der Studiengänge anhand eines Kriterienkatalogs zu prüfen, diese zu sichern und gegebenenfalls zu verbessern. Sie löst damit die bisherige Programmakkreditierung ab, bei der ein einzelner Studiengang bzw. ein Studiengangscluster auf die Erfüllung von Mindeststandards hin überprüft wurde.
Ein wesentlicher Baustein im Qualitätsmanagementsystem für Studium und Lehre sind die dezentralen Qualitätsmanagementkonzepte der Fakultäten. Die kontinuierliche, ausdrücklich nicht auf „akkreditierungsrelevante“ Themen beschränkte Begleitung, Bewertung und (Weiter-)Entwicklung der Studienangebote steht hier im Fokus und bildet die Grundlage für das zentrale Verfahren und die interne Akkreditierungsentscheidung.

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität finden in diesem Wintersemester drei Diskussionsrunden in der Psychologie statt.

Wann und wo?

Master KliPPT: Freitag, 08.12.2023 von 9 bis 12 Uhr, VG 2.101
Bachelor
: Freitag, 12.01.2024 von 9 bis 12 Uhr, ZHG 103
=> Master: Freitag, 19.01.2024 von 9 bis 12 Uhr, ZHG 003

Worüber?

Studierbarkeit der Studiengänge sowie ihr didaktisches Konzept.

Alle interessierten Studierenden und Lehrenden sind herzlich eingeladen, sich an den Diskussionsveranstaltungen zu beteiligen!

Machen Sie mit, damit wir uns verbessern können!🙂

 

 [Dieser Beitrag wurde zuerst am 10.10.23 veröffentlicht.]

Bachelor und Master: Erhebung des Workloads

Erhebung des Workloads: Studiengänge B.Sc. Psychologie & M.Sc. Psychologie

Alle Studierenden sind eingeladen, an der Erhebung des Workloads in den Modulen ihrer jeweiligen Studiengänge teilzunehmen. Die Erkenntnisse dieser Umfragen sollen in den kommenden Diskussionsrunden zur Studienqualität (für den Bachelor: 12. Januar, 9 – 12 Uhr, ZHG 103 & für den Master: 19. Januar, 9 – 12 Uhr, ZHG 003) erste Anhaltspunkte zu Fragen der Studierbarkeit liefern und als Diskussionsgrundlage genutzt werden. Durch die Teilnahme an der Umfrage können Studierende einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Studienqualität leisten!

Link zur Umfrage für den Bachelorstudiengang: https://s.gwdg.de/eAVVXi

 Link zur Umfrage für den allgemeinen Masterstudiengang: https://s.gwdg.de/DVuKYP

Wir würden uns über eine möglichst zahlreiche Teilnahme an der Umfrage und auch an den Diskussionsrunden im Januar freuen.

Online-Umfrage für alle Studiengänge der Psychologie

Liebe Studierende,

das Institut und die Universität wollen die Qualität der Studiengänge in Psychologie sichern und weiter verbessern. Hierfür sind die Rückmeldungen und die Ideen von Studierenden sehr wichtig. Zur Prüfung der Qualität der Studiengänge in der Psychologie gibt es mindestens alle 2 Jahre eine Qualitätsrunde, in der verschiedene Qualitätskriterien, u.a. die Studierbarkeit des Studiengangs, die Gestaltung der Prüfungen und Aspekte wie Internationalisierung, Nachhaltigkeit und Diversität von Studierenden und Dozierenden gemeinsam diskutiert werden. Ziel ist es, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren und Maßnahmen anzudenken, die dann durch den Studienausschuss ausgearbeitet und durch die Fakultät – wann immer möglich – umgesetzt werden. Zur Vorbereitung der Qualitätsrunden (Termine siehe Blogeintrag) möchten wir gerne Ihre Einschätzung zu verschiedenen Aspekten des Studiums in Psychologie einholen. Hierzu haben wir eine anonyme Online-Umfrage eingerichtet, die Sie über folgende Links erreichen:

Bachelor: https://exp.psych.bio.uni-goettingen.de/survey/index.php/518975?lang=de

Allgemeiner Master: https://exp.psych.bio.uni-goettingen.de/survey/index.php/771396?lang=de

Master KliPPT: https://exp.psych.bio.uni-goettingen.de/survey/index.php/728516?lang=de

Diese Umfrage richtet sich vor allem an die Studierenden ab dem 3. Fachsemester, da diese Personengruppe den besten Überblick über den Studiengang hat und viele eigene Erfahrungen einbringen kann. Studierende anderer Semester sind aber auch willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Meinung. Die Umfrage wird bis zum 17.11.2023, 23.59 Uhr, online verfügbar sein und sollte bis dahin ausgefüllt werden. Die Ergebnisse werden in der Qualitätsrunde vorgestellt und mit Ihnen diskutiert.

Engagierte Studierende gesucht

  Möchtet ihr dazu beitragen, die Qualität unserer Studiengänge zu verbessern? 

Dann habt ihr jetzt die Chance, hinter die Kulissen zu schauen und beim dezentralen Qualitätsmanagement mitzuwirken!💪 Das Orgateam sucht hierfür dringend noch jeweils eine/n studentische/n Vertreter/in aus dem Bachelor und allgemeinen Master.


Mit wem arbeitet ihr zusammen?
Weitere Mitglieder des Orgateams (bzw. der „Qualitätssicherungskommission“) sind Prof. Hagmayer, Prof. Penke, ein/e weitere/r Hochschullehrer/in (N.N.), Dr. Treffenstädt, eine studentische Vertreterin aus dem KliPPT sowie Frau Bernardi-Pritzkow und Frau Dr. Brinkmann als Studiengangskoordinatorinnen.


Was ist zu tun und wann geht es los?
Die nächsten Diskussionsrunden in unseren drei Studiengängen sollen im Wintersemester 23/24 stattfinden. Diese müssen inhaltlich vorbereitet und moderiert werden. Ihr vertretet hierbei die Studierenden aus eurem Studiengang. Eine wichtige Aufgabe! Der Aufwand hält sich dabei jedoch für euch in Grenzen. Es gibt einige Treffen des Orgateams und dann natürlich die eigentliche Diskussionsrunde (zu der alle übrigen Studierenden und die Dozierenden geladen sind) sowie eine Nachbesprechung. 🙂


Hintergrund:
Die Universität Göttingen strebt derzeit die Systemakkreditierung an. Die Systemakkreditierung ist eine Maßnahme zur hochschulinternen Qualitätssicherung der Studienangebote an jeder Fakultät der Universität Göttingen. Sie verfolgt das Ziel, die Qualität der Studiengänge anhand eines Kriterienkatalogs zu prüfen, diese zu sichern und gegebenenfalls zu verbessern. Sie löst damit die bisherige Programmakkreditierung ab, bei der ein einzelner Studiengang bzw. ein Studiengangscluster auf die Erfüllung von Mindeststandards hin überprüft wurde.
Ein wesentlicher Baustein im Qualitätsmanagementsystem für Studium und Lehre sind die dezentralen Qualitätsmanagementkonzepte der Fakultäten. Die kontinuierliche, ausdrücklich nicht auf „akkreditierungsrelevante“ Themen beschränkte Begleitung, Bewertung und (Weiter-)Entwicklung der Studienangebote steht hier im Fokus und bildet die Grundlage für das zentrale Verfahren und die interne Akkreditierungsentscheidung.

Interesse geweckt? Dann bitte einfach im Studienbüro melden!🌼

Einladung zu Diskussionsrunden SoSe 2022

Möchten Sie etwas an Ihrem Studiengang verändern?
Möchten Sie mit Dozent*innen darüber ins Gespräch kommen?
Die nächste Gelegenheit hierzu besteht am 29.04. und 05.05.22!

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität finden zwei weitere Diskussionsrunden in der Psychologie statt.

Wann?

Bachelor: Freitag, 29.04.2022 von 11 bis 13 Uhr
Master: Freitag, 06.05.2022 von 11 bis 13 Uhr

Wo?

Virtuell über BBB: https://meet.gwdg.de/b/nur-kun-emn-zkw

Worüber?

  • Prüfungssystem
  • Zulassungsbeschränkung
  • Chancengleichheit und Diversität

Alle interessierten Studierenden und Lehrenden sind herzlich eingeladen, sich an den Diskussionsveranstaltungen zu beteiligen!
Machen Sie mit, damit wir uns verbessern können!🙂

 

Systemakkreditierung: Einladung zu den Diskussionsrunden

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität finden am

Freitag, den 5. November 2021

für den Bachelor und Master Psychologie Diskussionsrunden mit Studierenden, Lehrenden und externen Gutachter*innen statt, zu denen herzlich eingeladen wird!

Themen:

  1. Didaktisches Konzept der Studiengänge (Qualifikationsziele des Studiengangs (allgemein), Wissenschaftliche Befähigung und fachwissenschaftliche Kompetenz, Befähigung zur Aufnahme einer qualifizierten Beschäftigung, Persönlichkeitsentwicklung und Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe, Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität, Kommunikation und Kooperation, Vermittlungskompetenz, Internationalisierung, Digitalisierung/Digitale Kompetenzen, Diversität, Nachhaltigkeit, Erreichen der Qualifikationsziele, Adäquate Zugangsvoraussetzungen, Qualität und Transparenz der Prüfungsanforderungen, Adäquates Prüfungssystem, Feedbacksystem zu Prüfungen)
  2. Diversität, Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit (Gewährleistung von Chancengleichheit, Nachteilsausgleich)

 Die Diskussionsrunden finden digital statt.
Raum BBB: https://conf.psych.bio.uni-goettingen.de/b/0pz-rye-wru-8hz

  • Diskussionsrunde Bachelor: 09:30 Uhr – 11:30 Uhr
    (davon 11:00 – 11:30 Uhr Gespräch der Gutachter*innen mit Studierenden)
  • Diskussionsrunde Master: 13:00 Uhr – 15:00 Uhr
    (davon 14:30 – 15:00 Uhr Gespräch der Gutachter*innen mit Studierenden)


Teilehmer*innen:
Prof. Heineke (Vorsitz), Dr. Albrecht (Leitung Bachelor), Prof. Mani (Leitung Master), Dr. Brinkmann (Protokoll), Ann-Julie Blume (studentische Co-Moderation), Adina Kükelhahn (studentische Co-Protokollierung)

Gutachter*innen: Frau Prof. Gesine Dreisbach (Fachwissenschaft), Herr Kristof Hückstädt (Berufsvertretung), Frau Laura Ritter (Studierendenvertretung)

Systemakkreditierung: Diskussionsrunde zum Promotionsstudiengang

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität findet

heute, 4. November 2021

für den Promotionsstudiengang „Behavior and Cognition“ eine digitale Diskussionsrunde mit Studierenden, Lehrenden und externen Gutachter*innen statt, zu denen herzlich eingeladen wird!

Raum BBB: https://conf.psych.bio.uni-goettingen.de/b/0pz-rye-wru-8hz

Zeit: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
(davon 15:30 – 16:00 Uhr Gespräch der Gutachter*innen mit Studierenden)

Themen:

  1. Didaktisches Konzept der Studiengänge
  2. Diversität, Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit

 

Teilehmer*innen: Prof. Heineke (Vorsitz), Prof. Schacht (Leitung), Dr. Valerie Liebs (Protokoll), Ricarda Bothe (studentische Co-Moderation/Promovierendenvertreterin), Ann-Julie Blume (studentische Co-Protokollierung)

Gutachter*innen: Frau Prof. Gesine Dreisbach (Fachwissenschaft), Herr Kristof Hückstädt (Berufsvertretung), Frau Laura Ritter (Studierendenvertretung)