Bachelor und Master: Berufspraktikum

Bitte beachten: Ohne eine Anmeldung in FlexNow kann die Leistung für die Module B.Psy.005, B.Psy.006 (ehemals B.Psy.004) und M.Psy.002 nicht eingetragen werden! Für die Anmeldung zum Modul gibt es keine Fristen.

Die Bescheinigung über die Ableistung des Praktikums ist ein Leistungsnachweis und muss im Original eingereicht werden (per Post senden oder in den Briefkasten am GEMI werfen).

Schon gewusst? Zeugnisse

(Spätestens) bei der Beantragung des Zeugnisses muss angegeben werden, welche Module im nichtpsychologischen Wahlbereich aufgeführt werden sollen. Es kann hier auch noch entschieden werden, ob die Note gelöscht werden soll (sofern dies nicht schon beim Antrag auf Anerkennung gewünscht wurde).

Leistungen, die über die benötigten 180 C (Bachelor) bzw. 120 C (Master) hinaus an der Universität Göttingen oder während eines Erasmus-Semesters erbracht wurden, können auch als „freiwillige Zusatzleistungen“ auf dem Zeugnis stehen. Diese gehen nicht in die Abschlussnote ein.

=> Antrag auf Zeugniserstellung Bachelor
=> Antrag auf Zeugniserstellung Master

Coronavirus: Änderungen bei Praktika und Probandenstunden

Die Prüfungskommission hat aufgrund der aktuellen Coronakrise folgende Änderungen bei der Anerkennung von Berufspraktika und Probandenstunden beschlossen:

  • Wenn mind. 50 % der Stunden von der Praktikumsstelle quittiert werden, werden die fehlenden Stunden des (Teil-)Praktikums erlassen, sofern es von seiten der Studierenden oder der Praktikumsstelle wegen Corona nicht eingerichtet werden kann, die restlichen Stunden zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Hierüber ist (zusammen mit der Praktikumsbescheinigung im Original und dem Bericht als Word oder PDF) ein formloser, von beiden Parteien unterschriebener Nachweis einzureichen.
  • Praktika und Probandenstunden können im Bachelor auch nach Abgabe der Bachelor-Arbeit absolviert werden, sofern ein begründeter Antrag an die Prüfungskommission (z. Hd. Frau Dr. Brinkmann) eingereicht und von ihr genehmigt wurde.
  • Praktika können im Homeoffice absolviert werden, wenn vorher ein begründeter Antrag an die Prüfungskommission (z. Hd. Frau Dr. Brinkmann) gestellt und dieser genehmigt wurde. Dabei ist von dem/der Antragsteller*in ein Konzept einzureichen, in dem dargelegt wird, wie die Lernziele des Berufspraktikums im Homeoffice erreicht werden sollen.

Lockdown – Verlängerung der Bearbeitungszeiten für Abschlussarbeiten

Da aufgrund des aktuellen Lockdowns Bibliotheken, Labore und sonstige Services nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, werden die Bearbeitungszeiten für Haus- und Abschlussarbeiten pauschal um 31 Tage verlängert. Die Verlängerung der Bearbeitungszeit erfolgt unabhängig von den in der Prüfungsordnung geregelten Fristen, wie z. B. Verlängerung wegen Krankheit. Für Abschlussarbeiten wird die Verlängerung in den nächsten Tagen in FlexNow eingetragen werden, so dass Sie Ihr neues Abgabedatum Ihrer Leistungsübersicht entnehmen können.

Bachelor: Modul B.Psy.301 Klausureinsicht

Die Einsicht zu den Klausuren für das Modul „B.Psy.301 Differentielle Psychologie“ erfolgt ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe durch Frau Schneider am:

Donnerstag, den 10. Dezember 2020 von 11:00 – 13:00 Uhr in Raum 1.136.

Falls Sie die Klausureinsicht wahrnehmen möchten, bitten wir Sie, sich spätestens bis Sonntag,  06.12.2020, 21:00 Uhr per E-Mail an Frau Schneider, mschneider@gwdg.de, zu wenden. Spätere Anmeldungen können nicht mehr organisiert werden. Bitte benutzen Sie für diese E-Mail Ihre studentische E-Mail-Adresse, über die Ihnen dann der Termin mitgeteilt wird. Frau Schneider wird Sie vom Eingang des Institutes vorher abholen, da das Gebäude Corona bedingt verschlossen ist. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Klausureinsicht nur mit vorheriger Terminvergabe erfolgen kann. Einsichten ohne Termin sind nicht möglich.

Bachelor: Modul B.Psy.201 Klausureinsicht

Die Einsicht zur Klausur vom  19.10.2020 für das Modul „B.Psy.201 Allgemeine Psychologie I“ der Abteilung für Experimentelle Psychologie erfolgt ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe am

Dienstag, den 1. Dezember 2020, von 9:00 – 12:00 Uhr.

Falls Sie die Klausureinsicht wahrnehmen möchten, bitten wir Sie, sich für eine Terminabsprache spätestens bis zum 27.11.2020 per E-Mail an das Sekretariat C. John, cjohn3@uni-goettingen.de, zu wenden.

 

Bachelorarbeiten zu vergeben

„We are looking for students interested in doing their bachelor thesis about moral judgment in war:

Moral psychology has been one of the areas of interest in the Department of Cognition and Decision Sciences. In one of our current projects, we investigate moral judgment in the exceptional scenario of war from an interdisciplinary perspective integrating the debates in moral philosophy and the empirical approach of cognitive science.  By experimenting with hypothetical dilemmas, we want to understand people’s moral intuitions regarding the moral permissibility of killing in war, the use of AI in war, or the link between the cause of war and the legitimacy of military actions, among others. If you are interested in writing your thesis as part of this project or in knowing more about our research, please write an  email, preferably in English,  to:

Juan Carlos Marulanda-H (jmarula@gwdg.de)“

Heute: Weitere Fragestunde zum polyvalenten Bachelor

Eine zweite Fragestunde zum polyvalenten Bachelor wird von Prof. Brockmeyer, Prof. Hagmayer und mir angeboten am

Montag, den 16. November 2020, 18 Uhr s. t.

https://conf.psych.bio.uni-goettingen.de/b/nur-mk7-rhw

Bitte lesen Sie vorher die Notizen aus der ersten Fragestunde! In der bevorstehenden Veranstaltung sollen noch offen gebliebene Fragen geklärt werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.