Bachelor: Modul B.Psy.201 Klausureinsicht

Die Einsicht zur Klausur vom 2.09.2020 für das Modul „B.Psy.201 Allgemeine Psychologie I“ der Abteilung für Experimentelle Psychologie erfolgt ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe am

Mittwoch, den 30. September 2020, von 9:00 – 12:00 Uhr, im GEMI.

Falls Sie die Klausureinsicht wahrnehmen möchten, bitten wir Sie, sich spätestens bis zum 27.09.2020 per E-Mail an das Sekretariat C. John, cjohn3@uni-goettingen.de, zu wenden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Klausureinsicht nur mit vorheriger Terminabsprache möglich ist.

Bachelor: Modul B.Psy.301 Klausureinsicht

Die Einsicht zu den Klausuren für das Modul „B.Psy.301 Differentielle Psychologie“ erfolgt ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe durch Frau Schneider am:

Donnerstag, den 17. September 2020 von 8:00 – 10:00 Uhr in Raum 1.136.

Falls Sie die Klausureinsicht wahrnehmen möchten, bitten wir Sie, sich spätestens bis Dienstag, 15.09.2020, 12.00 Uhr per E-Mail an Frau Schneider, mschneider@gwdg.de, zu wenden. Bitte benutzen Sie für diese E-Mail Ihre studentische E-Mail-Adresse, über die Ihnen dann der Termin mitgeteilt wird. Frau Schneider wird Sie vom Eingang des Institutes vorher abholen, da das Gebäude Corona bedingt verschlossen ist. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Klausureinsicht nur mit vorheriger Terminvergabe erfolgen kann. Einsichten ohne Termin sind nicht möglich.

Orientierungstage für Erstsemester

Was ist das?

Die Orientierungstage bzw. Orientierungsphase (oder kurz O-Phase) dient der Einführung in das Studium und findet in der Regel eine Woche vor Beginn der Vorlesungszeit statt. Die Organisation der O-Phase liegt dabei traditionell in der Hand der Fachgruppe. Vom Studienbüro erhalten die Studienanfänger*innen dabei alle notwendigen und hilfreichen Informationen, die sie für den Studienstart benötigen. Außerdem bietet die O-Phase eine gute Gelegenheit, die zukünftigen Kommiliton*innen, die Stadt und den Campus schon einmal etwas kennenzulernen.

Wie kann ich daran teilnehmen?

Die Teilnahme an der O-Phase ist freiwillig, wird aber natürlich empfohlen!

Normalerweise ist keine Anmeldung zur O-Phase nötig, in Zeiten von Corona wird es aber nicht komplett ohne Voranmeldungen für die Präsenzveranstaltungen gehen. Für die Voranmeldung schreiben Sie bitte eine Email an das Studienbüro und geben dabei Vor- und Zuname sowie Ihren Studiengang und Ihre Matrikelnummer an. Ohne eine Anmeldung ist die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen in der O-Phase leider nicht möglich!

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in den Einführungsveranstaltungen des Studienbüros! Diese finden statt am

Donnerstag, den 22.10.2020 im ZHG 011
(Präsenzveranstaltung, genaue Uhrzeit folgt!)

 

Was ist in diesem Jahr geplant?

Informationen zum genauen Ablauf können ab Ende September der Homepage entnehmen.

Für Rückfragen steht Frau Dr. Brinkmann per Mail (studienbuero@psych.uni-goettingen.de) und telefonisch (0551/39-13981) zur Verfügung.

=> Bereits eingegangene Anmeldungen:

Bachelor: Matrikelnummer 11909110, 17703555, 21961211
Master: Matrikelnummer 10900901, 13600570, 19200485, 19401800, 21661871, 21672896, 21675405, 21675753, 21760155, 21761206, 21766729, 24101839, 24501396, 25800521, 28000975

 

Bachelor: Modul B.Psy.702

Terminvergabe zur mündlichen Prüfung B.Psy.702 – Klinische Psych. II am 26.10.2020

Die Terminvergabe erfolgt ab dem 07.10.20 per E-Mail durch das Sekretariat Frau Rümenapf-Melzer. Voraussetzung für einen Termin ist die Prüfungsanmeldung in FlexNow.

Deutschland- und Niedersachsenstipendien: Anerkennung und Förderung für herausragende Leistung und besonderes Engagement

Das Deutschlandstipendium und das Niedersachsenstipendium werden erneut für das Wintersemester 2020/2021 ausgeschrieben. Die Studierenden können sich im Zeitraum zwischen 1. und 30. September 2020 für die Förderung bewerben.

Bewerben können sich alle an der Universität Göttingen regulär eingeschriebenen Studierende, ausgenommen Promotionsstudierende.
Bewerberinnen und Bewerber, die noch nicht an der Universität Göttingen eingeschrieben sind, müssen sich vor Bewerbung um ein Deutschland- oder Niedersachsenstipendium 2020/2021 immatrikulieren und einen Studierendenaccount besitzen.

Auch BAföG Empfänger und Empfängerinnen können durch das Stipendium gefördert werden!

Bisherige Stipendiaten und Stipendiatinnen können sich nach Ablauf der einjährigen Bewilligung erneut auf ein Stipendium bewerben.

 

Module B.Psy.502 und M.Psy.001 Klausureinsicht

Klausureinsichten zu M.Psy.001 Eignungsdiagnostik und B.Psy.502 Wirtschaftspsychologie I

Für die beiden zuletzt durchgeführten Klausuren in den Modulen M.Psy.001 Eignungsdiagnostik und B.Psy.502 Wirtschaftspsychologie I findet die Klausureinsicht kommende Woche Freitag, am 4. September, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr statt.

Aufgrund der aktuell geltenden Infektionsschutzmaßnahmen gibt es für diesen Termin folgende Regelungen zu beachten:

  • Wenn ihr diesen Termin wahrnehmen wollt, müsst ihr euch bis spätestens Donnerstag, den 3. September, per E-Mail an treffenstaedt@psych.unigoettingen.de zur Einsicht anmelden
  • Euch werden ab kommende Woche Mittwoch konkrete Einsichtstermine individuell per E-Mail mitgeteilt, eine freie Terminwahl ist wegen der Ablaufplanung zu diesem Termin nicht möglich
  • Bitte erscheint mit einer geeigneten Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu eurem Einsichtstermin vor dem Haupteingang des Instituts. Eine Hilfskraft lässt euch dann gesondert ins Gebäude
  • Da wir individuelle Einsichtstermine vergeben, erfolgt die Einsicht zeitlich begrenzt. Die genaue Dauer pro Einsicht legen wir fest, wenn wir wissen, wie viele Personen zur Einsicht erscheinen werden (mindestens aber 15 Minuten)
  • Während der Einsicht stehe ich zur Beantwortung eventueller Fragen zur Verfügung
  • Alle geltenden Infektionsschutzmaßnahmen werden zu diesem Einsichtstermin eingehalten (Mindestabstand, Desinfektionsmöglichkeiten, MNB, etc.)

Zusätzliche Hinweise für Studierende, die den Termin kommende Woche nicht wahrnehmen können oder wollen:

Es allen Studierenden natürlich frei, ihre Klausur auch zu einem späteren Termin einzusehen. Für das Modul B.Psy.502 wird ein weiterer Einsichtstermin nach dem zweiten Klausurtermin angeboten. Die Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie bietet darüber hinaus in jedem Semester zu Beginn der Vorlesungszeit einen Einsichtstermin an, zu dem auch weiter zurückliegende Klausuren eingesehen werden können. An diesem Termin, den wir auf unserer Webseite und im PsychoBlog bekannt geben, können ebenfalls Klausuren aus dem Modul M.Psy.001 sowie aus dem Modul B.Psy.502 eingesehen werden.

Umfrage zum neuen Zulassungstest in Baden-Württemberg (STAV-PSych BaWü)

Liebe Bachelor-Studierende,

im Rahmen der PsyFako ist die Arbeitsgruppe „Zulassungstest“ entstanden. Sie haben sich als Ziel gesetzt,

1. über das neue Studierendenauswahlverfahren für den Bachelor Psychologie an den Unis in Baden-Württemberg (STAV-Psych BaWü)* zu informieren und sich
2. für faire Testkonditionen diesbezüglich einzusetzen.

Um ihr zweites Ziel zu erreichen, ist es zwingend notwendig, dass sie mehr Einblick in die Bedürfnisse der Zielgruppe (= Studienbewerber*innen der Psychologie) erlangen. Trotz der Absage des STAV-Psych 2020 aufgrund der Covid-19 Pandemie möchten sie die Gelegenheit nutzen, die potenziellen Teilnehmer*innen des STAV-Psych 2020 zu ihren Bedürfnissen und zu ihren Gründen für oder gegen eine Entscheidung der Teilnahme am STAV-Psych zu befragen.

Und was eignet sich da besser als eine (10-minütige) Umfrage?
https://www.soscisurvey.de/Umfrage_STAV/

Sie hoffen dadurch die Zielgruppe im nächsten Jahr besser gegenüber den Universitäten und dem STAV-Psych-Gremium vertreten zu können.

*Ihr wisst nicht was der STAV-Psych ist? Der STAV-Psych ist ein Pilotprojekt eines freiwilligen, fachspezifischen Eignungstest, welches an den Baden-Württembergischen Universitäten (Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Ulm) eingeführt wurde. Das Pilotprojekt beruht auf einem Gerichtsurteil, dass nicht mehr die Abiturnote als einziges Auswahlkriterium herangezogen werden darf. Aufgrund dessen ist es sehr wahrscheinlich, dass in Zukunft entweder der STAV-Psych oder andere Auswahlverfahren auch an Universitätsstandorten außerhalb Baden-Württembergs, eingeführt werden. Weitere Informationen zum STAV-Psych: https://cip.dmed.uni-heidelberg.de/stavp-info/

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!

Luise Heyde-Schulte
Konferenzrätin des PsyFaKo e.V.