Statistikberatung für Studierende/Kurshinweise

Liebe Studierende,

auf Initiative der Fachschaft existiert seit 2009 die Statistikberatung für Studierende (Bachelor/Master) der Psychologie. Das wesentliche Angebot umfasst

        Statistikberatung für Psychologiestudierende bei der Anfertigung von Abschlussarbeiten.

Termine können in Büro im Heinrich-Düker-Weg 10 am Campus, oder auch online, nach vorheriger Terminabsprache, stattfinden.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, Termine zu vereinbaren, biete ich offene Sprechstunden Donnerstags, 10 bis 11 Uhr, an, um kleinere Fragen kurzfristig zu klären. Bedarf für die offene Sprechstunde bitte bis spätestens zum Vortag anmelden.

Hinweis auf Kurse:

Ich biete Kurse zur angewandten Statistik auf Nachfrage an, wenn sich mindestens 5 Interessierte finden, die anfragen. Prinzipiell sind alle Themen denkbar, die das Studienangebot ergänzen, vertiefen oder erweitern, so lange sie nicht im direkten Zusammenhang mit grundständigen Lehrveranstaltungen stehen (d. h. Dopplung von Veranstaltungen, Klausurvorbereitung, etc. fallen nicht darunter). Üblicherweise von der Art <statistisches Thema> mit <Statistikpaket>, z.B. Allgemeine lineare Modelle mit R, Einführung in R/R Studio, etc..

Unabhängig davon bietet die GWDG eine Reihe von Kursen an:

https://academy.gwdg.de/p/events.xhtml?target=Students

In dem Rahmen finden auch regelmäßig Einführungskurse zu R und SPSS an der GWDG statt. Diese stehen allen Universitätsangehörigen, Studierenden wie Mitarbeitern, offen.

Weitere Infos und Kontaktdaten sind auf den Seiten der Statistikberatung zu finden:

https://www.psych.uni-goettingen.de/de/service/statistical-consulting

Bachelor: Modul B.Psy.501 Klausureinsicht

Die Klausureinsicht zum zweiten Klausurtermin im Modul B.Psy.501 – Sozialpsychologie findet am 23. Mai zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie, Raum 1.110, statt. Studierende, die zu diesem Termin ihre Klausur einsehen möchten, melden sich bitte per E-Mail an bengelsdorf@psych.uni-goettingen.de bis spätestens zum 20. Mai an. Individuelle Einsichtstermine werden allen fristgerecht angemeldeten Studierenden spätestens am 21. Mai per E-Mail bekanntgegeben. Studierende, die die Klausureinsicht zum genannten Termin nicht wahrnehmen können, haben die Möglichkeit, ihre Klausur auch zu einem späteren Zeitpunkt einzusehen. Eine Klausureinsicht zum ersten Klausurtermin ist bei diesem Termin ebenfalls möglich.

ACHTUNG: Die angekündigte Klausureinsicht bezieht sich auf beide Teilklausuren der Modulklausur. Studierende erhalten zum hier angekündigten Termin beide Teilklausuren zur Einsicht.

IPU-Kongress

 

JETZT ANMELDEN: 62. IPU-KONGRESS!

Wir freuen uns riesig auf unseren nächsten Kongress mit dem Thema „Klimakrise und psychische Gesundheit – Kongress zur Förderung von Resilienz und Engagement im Umweltschutz“!

WANN? 30. Mai – 02. Juni 2024!

WO? Ökodorf Sieben Linden (Kreis Salzwedel)

Die Klimakrise spitzt sich immer weiter zu – und neben dem Drang, etwas dagegen zu tun, löst dies auch viele weitere Gefühle in uns aus. Auf dem Kongress wollen wir uns gemeinsam anschauen, welche Klimagefühle es gibt, und auch, wie man mit ihnen umgehen kann.

Denn auch, oder besonders, wer sich für die Umwelt und im Kampf gegen die Klimakatastrophe einsetzt, muss auf sich selbst achtgeben.

Auf diesem Kongress wollen wir in Austausch treten und gemeinsam Inspirationen sammeln: im Kontakt untereinander, aber auch mithilfe des vielfältigen Inputs unserer Referierenden aus verschiedenen sozialen Bewegungen, Forschungs- und Arbeitsbereichen.

Uns erwarten viele spannende Workshops zu Themen wie Klimaangst und Hoffnung, Achtsamkeit und motivationale Gesprächsführung sowie Möglichkeiten der Selbsterfahrung und kreativer Zu- und Umgang mit Klimagefühlen.

Dazu gibt es jede Menge Gelegenheit zu Vernetzung und wertvollem Miteinander.

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euch für den Kongress anzumelden. Den Link zu unserer Webseite, wo es weitere Infos zum Kongress gibt und ihr euch anmelden könnt, findet ihr hier https://ipu-ev.de/5401-2/.

Die IPU (Initiative Psychologie im Umweltschutz), die den Kongress organisiert, ist ein studentischer Verein, der sich bundesweit für eine nachhaltige Entwicklung mit den Mitteln der Psychologie einsetzt. Mehr Infos gibt’s hier: https://ipu-ev.de.

Wir als IPU tolerieren keinen Sexismus, Rassismus oder jegliche andere Form der Diskriminierung und legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander aller Teilnehmenden und Beteiligten.

Wir freuen uns sehr darauf, euch bald zu treffen und mit euch in Austausch zu treten!

Euer IPU-Kongress-Orgateam

Jane, Fine, Netti, Tammy, Anna & Saskia

Bachelor und Master: Anmeldung Berufspraktikum in FlexNow

Bitte beachten: Ohne eine Anmeldung in FlexNow kann die Leistung für die Module B.Psy.004, B.Psy.005, B.Psy.006  und M.Psy.002 nicht eingetragen werden! Für die Anmeldung zum Modul gibt es keine Fristen.

Die Bescheinigung über die Ableistung des Praktikums ist ein Leistungsnachweis und muss im Original eingereicht werden (per Post senden oder in den Briefkasten am GEMI werfen oder aber in den Briefkasten des Studienbüros im 2. Stock).

[Dieser Beitrag wurde zuerst am 07.05.2018 veröffentlicht.]

Praktikant*innen gesucht

Die Klinik für Psychosomatische Medizin, Psychotraumatologie und EMDR des Gezeiten Hauses Schloss Eichholz in Wesseling (nahe Köln) bietet Patient*innen mit Posttraumatischen Belastungsstörungen, depressiven Störungen, Angst- und Panikstörungen, komplexen Traumafolgestörungen, dissoziativen Störungen und weiteren psychosomatischen Krankheitsbildern eine Behandlung mit einem sorgfältig abgestimmten Therapieangebot in den Bereichen Psychosomatische Medizin, Systemische Therapie und Traditionelle Chinesische Medizin. Die Patient*innen werden von einem multiprofessionellen Team aus ärztlichen und psychologischen Psychotherapeut*innen, TCM-Therapeut*innen sowie einem hochprofessionellen Pflegeteam betreut. Mittels umfassender multidisziplinärer Diagnostik wird ein ganzheitlicher Behandlungsplan erstellt.

Für unser Team suchen wir ab sofort wieder Studierende, die ein Pflichtpraktikum bei uns machen wollen. Studierende sollten mindestens 6 Wochen Zeit mitbringen und das Praktikum annähernd in Vollzeit absolvieren wollen. Die Tätigkeiten sind vielfältig und ermöglichen schon eigenständige Erfahrungen im Umgang mit Patient*innen.

Bewerbungen bitte an Larissa Pelikan unter: bewerbung@gezeitenhaus.de

www.gezeitenhaus.de