Master: Modul M.Psy.204

Informationsveranstaltung Vertiefung Experimentelle Bewusstseinsforschung (M.Psy.204)

Sie sind an experimenteller Wahrnehmungs-, Aufmerksamkeits- oder Bewusstseinsforschung interessiert? Sie können sich vorstellen Ihre Masterarbeit in diesem Forschungsbereich anzufertigen? Dann sind sie bei uns richtig!

Am Freitag, den 08.07.2022, findet um 10:15 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Vertiefungsmodul Experimentelle Bewusstseinsforschung (M.Psy.204) im kommenden Wintersemester statt. Die Veranstaltung soll allen potentiell interessierten Master-Studierenden als Entscheidungshilfe dienen und es ermöglichen, Fragen im Vorfeld einer möglichen Bewerbung zu klären. Wir werden einen Überblick über die möglichen Themen und Methoden (z.B. Psychophysik, Psychophysiologie, Eyetracking) geben sowie den Aufbau, den Ablauf und die Anforderungen des Moduls (und der Masterarbeit) vorstellen.

Die Veranstaltung findet online statt. Melden Sie sich dazu in StudIP als Teilnehmer*in zur Veranstaltung „Informationsveranstaltung zum Vertiefungsmodul M.Psy.204 im WS2022)“ an. Unter „Meetings“ finden Sie dort den Zugang. Bei Bedarf/Interesse kann die Veranstaltung auch in Präsenz oder als Hybrid stattfinden. In diesem Fall oder bei anderen Fragen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Thorsten.Albrecht@biologie.uni-goettingen.de.

CHE Ranking für Masterstudierende

In diesem Jahr befragt das CHE im Masterranking die Studierenden des Masterstudienganges Psychologie. Die Einladungen an die Studierenden zur Teilnahme an der Befragung werden in Kürze versandt.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen!

Master: Vertiefungsmodule im WiSe 22/23

Für den Zugang zum Vertiefungsmodul (ab 3. FS) bzw. zur Vergabe von Masterarbeiten gibt es interne Bestimmungen. Der Zeitplan für das Wintersemester 22/23 sieht wie folgt aus:

  • bis 22.07.22: Bewerbung der Studierenden bei den Verantwortlichen für die jeweiligen Vertiefungsmodule (Voraussetzung: siehe Modulbeschreibungen)
  • bis 04.10.22: Auswahl der BewerberInnen durch die Modulverantwortlichen (ggf. Interviews)
  • bis 10.10.22: Bekanntgabe der Entscheidungen an die BewerberInnen per Email
  • bis 14.10.22: Annahme eines Platzes durch die BewerberInnen
    (Rückmeldung per Email an die Modulverantwortlichen UND beiderseitiges Unterschreiben des Teilnahmeformulars)
  • bis 17.10.22 Info über verbliebene Plätze per Aushang und im Blog
  • bis 18.10.22: Bewerbung der Studierenden, die noch keinen Platz haben
  • bis 21.10.22: Zuweisung der noch freien Plätze an Studierende durch die Prüfungskommission

Das Vertiefungsmodul M.Psy.604 wird leider nicht mehr angeboten, jedoch gibt es aufgrund bewilligter SQM-Mittel noch einmal die Möglichkeit, sich für das klinische Vertiefungsmodul M.Psy.704 zu bewerben.

Bachelor- und Masterarbeiten in der Abteilung „Affektive Neurowissenschaft und Psychophysiologie“

Frau Prof. Schacht informiert am Mittwoch, den 8. Juni über die Modalitäten von Bachelor- und Masterarbeiten in ihrer Abteilung.

Wann?

17:45 – 18:00 Uhr: Bachelor
18:00 – 18:15 Uhr: Master

Wo?

Raum 1.140

 

Master: Status der Modulanmeldungen SoSe 2022

Der Status Ihrer (vorläufigen) Modulanmeldungen kann ab sofort als PDF-Datei heruntergeladen werden:

MODULANMELDUNGEN SoSe 22z

(Stand: 02.05.2022 13:38 Uhr)

Die Teilnehmer*innenlisten werden erstellt, Abmeldungen sind nun nur noch innerhalb der ersten und Nachmeldungen nur noch innerhalb der zweiten Veranstaltungswoche möglich!

Bitte beachten Sie vor Rückfragen eventuelle Änderungen im Stundenplan!

In der Tabelle wird für jedes Modul angegeben, ob Sie nach der Verteilung bzw. Verlosung als TeilnehmerIn geführt werden oder nicht. Abweichungen von Ihren Anmeldungen sind also darauf zurückzuführen, dass Sie aus einem oder mehreren Modulen herausgelost wurden. Diejenigen, die noch Interesse an einem der freien Plätze haben, melden sich bitte bis zur Nachmeldefrist (s. u.) bei mir. Bitte beachten Sie bei der Nachwahl die in der Tabelle angegebene Anzahl an freien Plätzen!

Wichtig: Die Zuordnung zu Modulen mit begrenzter Kapazität ist bei uns in § 6 in der Prüfungs- und Studienordnung geregelt.
Bei der Modulverteilung wurden alle aktuellen Leistungsnachweise hinsichtlich der abschlossenen und angemeldeten Module kontrolliert und berücksichtigt. Studierende, die pro Studienbereich bereits zwei Module erfolgreich abgeschlossen haben (= Prüfung bestanden), werden laut Ordnung (§ 6 PStO) nachrangig berücksichtigt. Bitte sehen Sie von einzelnen (Verständnis-)Fragen ab!

Die Modulanmeldungen sind vorläufig. Durch Falschangaben bei der Anmeldung frei gewordene Plätze werden wieder unter den ursprünglich angemeldeten Personen unter Berücksichtigung des Rangs verlost.

Alle Modulannmeldungen müssen über das Studienbüro erfolgen, das diese in FlexNow importiert. Anmeldungen bei den Dozenten oder Veranstaltungsbesuche ohne Anmeldungen berechtigen nicht zur Teilnahme!

Tausch: Ein Tausch ist nur innerhalb eines mehrzügigen Moduls möglich (M.Psy.001, M.Psy.205). Bei Tauschwünschen benötige ich eine Email-Bestätigung beider Studierenden!

Letzter Termin für die verbindliche Abmeldung von einem Modul im Master:

  • Dienstag, 19. April bis Sonntag, 24. April 2022

Letzter Termin für die verbindliche Nachmeldung zu einem Modul im Master:

  • Montag, 24. April bis Sonntag, 1. Mai 2022

An- und Abmeldewünsche bitte per Email an: studienbuero@psych.uni-goettingen.de

 

**** Nebenfachstudierende: ****

Die Matrikelnummern der angemeldeten Nebanfachstudierenden finden sich in der Tabelle ganz unten.

Master: Modul M.Psy.601

Liebe alle,

in unserem Modul (M601) haben wir noch einen Platz frei bekommen, da eine Studierende spontan einen Praktikumsplatz bekam. Den Platz würden wir gern zeitnah besetzen, da das Herzstück des Moduls eine Gruppenarbeit (4-er Gruppen) darstellt. Meldet euch gern bei Frau Brinkmann per Mail, wenn ihr Interesse habt. First come, first served. In dem Modul geht es um die Koordination und Kommunikation von Teams. Ein Dreiklang aus Theorie, Praxis und Selbstreflexion bestimmt das Seminar. Im Fokus liegt eine Gruppenarbeit, in welcher ihr ein Team/eine Gruppe entweder coacht oder zum Forschungsobjekt macht. Am Ende gibt es eine Gruppenpräsentation und eine kleine Hausarbeit. Viel eigenverantwortliche Arbeit und Spaß am gemeinsamen Projekt sind Bestandteil des Moduls. (: Schönen Tag euch.
Grüße,
Jan Lehrke, Margarete Boos, Greta Heinemeyer & Jan-Filip Tameling

Einladung zu Diskussionsrunden

Möchten Sie etwas an Ihrem Studiengang verändern?
Möchten Sie mit Dozent*innen darüber ins Gespräch kommen?
Die nächste Gelegenheit hierzu besteht am 29.04. und 05.05.22!

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität finden zwei weitere Diskussionsrunden in der Psychologie statt.

Wann?

Bachelor: Freitag, 29.04.2022 von 11 bis 13 Uhr
Master: Freitag, 06.05.2022 von 11 bis 13 Uhr

Wo?

Virtuell über BBB: https://meet.gwdg.de/b/nur-kun-emn-zkw

Worüber?

  • Prüfungssystem
  • Zulassungsbeschränkung
  • Chancengleichheit und Diversität

Alle interessierten Studierenden und Lehrenden sind herzlich eingeladen, sich an den Diskussionsveranstaltungen zu beteiligen!
Machen Sie mit, damit wir uns verbessern können!🙂

 

Master: Modul M.Psy.702

Informationen zum Seminar M.Psy.702 Klinisch-psychologische Interventionsmethoden

Aufgrund der geringen Zahl angemeldeter Teilnehmer*innen wird das o.g. Seminar nicht wie geplant in zwei Zügen (Zug A: dienstags bei Herrn Dr. Palmer, Zug B: mittwochs bei Frau Bradatsch) stattfinden, sondern nur mit einem Seminarzug mittwochs um 12:15 Uhr. Herr Dr. Palmer und Frau Bradatsch werden das Seminar gemeinsam leiten. Der erste Seminartermin findet somit am Mittwoch, 20.04.2022, 12:15 Uhr (Raum 0.607 im KWZ) statt. Sollten sich durch diese Änderung Probleme für Sie als Seminarteilnehmende ergeben, kontaktieren Sie uns bitte so zeitnah wie möglich unter silvia.bradatsch@uni-goettingen.de. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!