Hilfskräfte gesucht!

Die Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Abteilung 5) sucht zum 01.04.2022
3
studentische Hilfskräfte im Bachelor- oder Masterstudium.

Zwei der Stellen sind im aktuell laufende DFG-Projekt „Emergence of Leadership“ verortet. Das hierfür geplante Forschungsprogramm beschäftigt sich mit Präferenzen für unterschiedliche Führungsstile sowie der Emergenz von Führung in unstrukturierten Gruppen.

Eine weitere Stelle ist mit der Labororganisation unserer Abteilung befasst.

Der Aufgabenbereiche studentischer Hilfskräfte in der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie kann vielfältig sein:

  • Leitung von Labor- und Onlinestudien
  • Organisation und Durchführung von Versuchspersonenakquise
  • Konzeption und Aufbereitung von Versuchsmaterialien
  • Dateneingabe und statistische Auswertung
  • Verschiedene Rechercheaufgaben
  • Videokodierung

Im Normalfall beträgt der Umfang einer Hilfskraftstelle 30 Stunden im Monat, nach Absprache ist jedoch auch ein anderer Stundenumfang möglich.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung (einschließlich eines Lebenslaufs, einer Auflistung der in unserer Abteilung besuchten Veranstaltungen, des Notenspiegels und eines kurzen Anschreibens) bitte bis zum 30.01.2022 per E-Mail an Sophie Lusser (lusser@psych.uni-goettingen.de).

Praktikant*innen und Hiwis gesucht

„Sehr geehrte Damen und Herren,

am Fraunhofer-Institut für Bauphysik sind wir laufend interessiert an studentischer Unterstützung aus den Fachbereichen Psychologie, Human Factors, Ingenieurspsychologie, Soziologie, Kognitionswissenschaften oder vergleichbar.

Wir bieten Projektarbeiten, Praktika, Abschlussarbeiten und Tätigkeiten für studentische Hilfskräfte an. Teilweise können die Themen aufgrund der aktuellen Lage auch aus dem Homeoffice bearbeitet werden. D.h. die Studierenden müssen nicht bei uns in Stuttgart vor Ort sein.

Thematisch beschäftigen wir uns viel mit den Themen: Büro- und Klassenraumakustik, Online-Hörversuche, Laborstudien mit Probanden zu verschiedenen wahrnehmungspsychologischen Themen sowie Online Befragungen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diese Anfrage an die Studierenden weiterleiten würden.

Bei Interesse dürfen die Studierenden sich im ersten Schritt gerne an mich persönlich unter folgender E-Mail-Adresse wenden: noemi.herget@ibp.fraunhofer.de

Besten Dank & viele Grüße,

Noemi Herget“

Hilfskräfte gesucht!

Die Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Abteilung 5) sucht zum 01.04.2022 3 studentische Hilfskräfte im Bachelor- oder Masterstudium.

Zwei der Stellen sind im aktuell laufende DFG-Projekt „Emergence of Leadership“ verortet. Das hierfür geplante Forschungsprogramm beschäftigt sich mit Präferenzen für unterschiedliche Führungsstile sowie der Emergenz von Führung in unstrukturierten Gruppen.

Eine weitere Stelle ist mit der Labororganisation unserer Abteilung befasst.

 Der Aufgabenbereiche studentischer Hilfskräfte in der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie kann vielfältig sein:

  • Leitung von Labor- und Onlinestudien
  • Organisation und Durchführung von Versuchspersonenakquise
  • Konzeption und Aufbereitung von Versuchsmaterialien
  • Dateneingabe und statistische Auswertung
  • Verschiedene Rechercheaufgaben
  • Videokodierung

Im Normalfall beträgt der Umfang einer Hilfskraftstelle 30 Stunden im Monat, nach Absprache ist jedoch auch ein anderer Stundenumfang möglich.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung (einschließlich eines Lebenslaufs, einer Auflistung der in unserer Abteilung besuchten Veranstaltungen, des Notenspiegels und eines kurzen Anschreibens) bitte bis zum 23.01.2022 per E-Mail an Sophie Lusser (lusser@psych.uni-goettingen.de).

Praktikant*in gesucht

Für unsere Arbeitsgruppe die am Institut für systemische Neurowissenschaften am UKE angesiedelt ist, suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Praktikant*in.
Die Stelle ist auf einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten ausgerichtet. Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit (individuellen Unterschieden) in Furcht und Angst in gesunden Populationen. Insbesondere liegt der Fokus auf physiologischen Messungen in Bedrohungskontexten. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage (https://lonsdorflab.com) und in dem folgenden Video: (https://youtu.be/LznETgDSTlY)

Bei Interesse, bitte eine aussagekräftige Bewerbung (CV, kurzes Motivationsschreiben, Angaben zur zeitlichen Einsetzbarkeit in einem Dokument) an a.koppold@uke.de schicken.