Infoabend Auslandssemester & Praktika

Live Online Infoabend Auslandssemester & Praktika
Australien – Neuseeland – Kanada – Asia Pacific- USA
Wo: Live & Online
Wann: Freitag 19.Juni 2020, 16.00 Uhr
Wiederholungstermin: Donnerstag 25.06.2020 (17.00 Uhr)
Anmeldelink für die Veranstaltung:
Schwerpunktsthemen der Veranstaltung werden sein:
1. Ab wann kann wegen der Pandemie ein Semester wieder im Ausland stattfinden ?
2. Wie kombiniere ich ein Auslandssemester Studium mit einem Praktikum?
3. Warum werden Studenten durch INAC gratis betreut & Wer übernimmt die Kosten für mein Auslandssemester?
4. Warum ist bei dem INAC Programm der Studienplatz zu 100% sicher bzw. warum existieren so viele Plätze?
5. Wie profitiere ich von den vielen Studenten die bisher in Ausland gegangen sind bzw. wie gelange ich zu den Erfahrungsberichten ehemaliger Studenten?
6. Warum müssen Studenten die via der INAC Community ins Ausland gehen KEINEN! IELTS oder TOEFL Englischtest machen?
7. Wer entscheidet an meiner Hochschule ob meine Fächer aus dem Ausland in meinem Studiengang anerkannt werden, wie erfolgt hierzu der Ablauf?
8. Welche Fristen muss ich einhalten?
9. Wird mir auch bei der Wohnungssuche geholfen?
10. Tipps der Alumni
Im Anschluss werden alle Fragen beantwortet und es werden viele Tipps der Alumni an euch weitergegeben.

Coronavirus: Änderungen bei Praktika und Probandenstunden

Die Prüfungskommission hat aufgrund der aktuellen Coronakrise folgende Änderungen bei der Anerkennung von Berufspraktika und Probandenstunden beschlossen:

  • Wenn mind. 50 % der Stunden von der Praktikumsstelle quittiert werden, werden die fehlenden Stunden des (Teil-)Praktikums erlassen, sofern es von seiten der Studierenden oder der Praktikumsstelle nicht eingerichtet werden kann, die restlichen Stunden zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Hierüber ist (zusammen mit der Praktikumsbescheinigung und dem Bericht) ein formloser, von beiden Parteien unterschriebener Nachweis einzureichen.
  • Praktika und Probandenstunden sollten im Bachelor in diesem Jahr einmalig auch noch nach Abgabe der Bachelor-Arbeit absolviert werden können.
  • Praktika können im Homeoffice absolviert werden, wenn vorher ein begründeter Härtefallantrag an unsere Prüfungskommission (z. Hd. Frau Dr. Brinkmann) gestellt und dieser genehmigt wird. Dabei ist von dem/der Antragsteller*in ein Konzept einzureichen, in dem dargelegt wird, wie die Lernziele des Berufspraktikums im Homeoffice erreicht werden sollen.