Coronavirus: Änderungen bei Praktika und Probandenstunden

Die Prüfungskommission hat aufgrund der aktuellen Coronakrise folgende Änderungen bei der Anerkennung von Berufspraktika und Probandenstunden beschlossen:

  • Wenn mind. 50 % der Stunden von der Praktikumsstelle quittiert werden, werden die fehlenden Stunden des (Teil-)Praktikums erlassen, sofern es von seiten der Studierenden oder der Praktikumsstelle wegen Corona nicht eingerichtet werden kann, die restlichen Stunden zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Hierüber ist (zusammen mit der Praktikumsbescheinigung im Original und dem Bericht als Word oder PDF) ein formloser, von beiden Parteien unterschriebener Nachweis einzureichen.
  • Praktika und Probandenstunden können im Bachelor auch nach Abgabe der Bachelor-Arbeit absolviert werden, sofern ein begründeter Antrag an die Prüfungskommission (z. Hd. Frau Dr. Brinkmann) eingereicht und von ihr genehmigt wurde.
  • Praktika können im Homeoffice absolviert werden, wenn vorher ein begründeter Antrag an die Prüfungskommission (z. Hd. Frau Dr. Brinkmann) gestellt und dieser genehmigt wurde. Dabei ist von dem/der Antragsteller*in ein Konzept einzureichen, in dem dargelegt wird, wie die Lernziele des Berufspraktikums im Homeoffice erreicht werden sollen.

1 VP-Stunde für Teilnahme an Eye-Tracking-Studie

Liebe Studierende,

ich suche deutschsprachige Teilnehmende für meine BA-Studie UbiRead. Darin untersuche ich das Verständnis von Texten. Die Teilnahme dauert etwa 45 Minuten und wird mit einer VP-Stunde oder einer Gewinnchance auf einen Amazon-/Kaffeehus-Gutschein belohnt. Die Studie wird im Waldweg im Labor der Pädagogischen Psychologie nach aktuellem Hygienekonzept durchgeführt.

Meldet euch bei Interesse bitte bei dominik.glandorf@stud.uni-goettingen.de mit einem Terminvorschlag zwischen dem 30.11. und 18.12. täglich zwischen 10 – 13 und 14 – 19 Uhr.

Studienteilnehmer*innen gesucht

Aktuell läuft eine Studie, die sich mit der Intention zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen im Wintersemester beschäftigt. Die Bearbeitung der Online-Studie beträgt ungefähr 10 Minuten. Studierende der Psychologie am Georg-Elias-Müller-Institut erhalten für die Teilnahme 0,5 VP-Stunden.

https://ww2.unipark.de/uc/York_Hagmayer/76b8/

Proband*innen gesucht

Studienteilnehmer/innen für Eye-Tracking-Studie gesucht! 1 VP-Stunde.

Liebe Studierende,

die Abteilung Pädagogische Psychologie sucht Versuchsteilnehmer/innen für eine ca. 45-minütige Eye-Tracking Studie.

In der Studie „Flip EyeTracking-Studie 2“ werden Sie eingeladen, in den Laborräumen der Pädagogischen Psychologie auf einem Bildschirm präsentierte Sätze zu lesen. Beim Lesen werden Ihre Blickbewegungen mit einem Eye-Tracker aufgezeichnet. Nach dem Lesen der Sätze beantworten die Sie per Tastendruck auf einem Gamepad einfache Verständnisfragen, wobei ihre Antworten aufgezeichnet werden. Außerdem werden vor der eigentlichen Leseaufgabe am Eye-Tracker verschiedene Kovariablen, wie beispielsweise die allgemeine Lesegeschwindigkeit erhoben. Die Testung wird insgesamt ca. 45 Minuten dauern. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine VP-Stunde.

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie mir bitte eine E-Mail:

Katharina Pittrich
katharina.pittrich@uni-goettingen.de

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!

Proband*innen gesucht

*** 1 VP-Stunde oder Wahl auf Gewinn eines von 5 Gutscheinen im Wert von je 10€ ***

Im Rahmen meiner Masterarbeit interessiere ich mich für Schlüsselmomente in der Lebensgeschichte vor und seit dem Inkrafttreten der Maßnahmen zum Verlangsamen der Ausbreitung des Corona-Virus, sowie die Emotionen und Zufriedenheit, die ihr in diesen Momenten empfunden habt.

Die Beantwortung der Fragen nimmt zwischen 30 und 45 Minuten in Anspruch.

Die Teilnahme wird wahlweise mit 1 Versuchspersonenstunde oder der Chance auf den Gewinn eines von 5 Amazongutscheinen vergütet.

Dieser Link führt zur Studie: https://exp.psych.bio.uni-goettingen.de/limesurvey/index.php/647194?lang=de

Tausend Dank für eure Unterstützung!
Laura Hickl