Systemakkreditierung: Einladung zu den Diskussionsrunden

Im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität finden am

Freitag, den 5. November 2021

für den Bachelor und Master Psychologie Diskussionsrunden mit Studierenden, Lehrenden und externen Gutachter*innen statt, zu denen herzlich eingeladen wird!

Themen:

  1. Didaktisches Konzept der Studiengänge (Qualifikationsziele des Studiengangs (allgemein), Wissenschaftliche Befähigung und fachwissenschaftliche Kompetenz, Befähigung zur Aufnahme einer qualifizierten Beschäftigung, Persönlichkeitsentwicklung und Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe, Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität, Kommunikation und Kooperation, Vermittlungskompetenz, Internationalisierung, Digitalisierung/Digitale Kompetenzen, Diversität, Nachhaltigkeit, Erreichen der Qualifikationsziele, Adäquate Zugangsvoraussetzungen, Qualität und Transparenz der Prüfungsanforderungen, Adäquates Prüfungssystem, Feedbacksystem zu Prüfungen)
  2. Diversität, Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit (Gewährleistung von Chancengleichheit, Nachteilsausgleich)

 Die Diskussionsrunden finden digital statt.
Raum BBB: https://conf.psych.bio.uni-goettingen.de/b/0pz-rye-wru-8hz

  • Diskussionsrunde Bachelor: 09:30 Uhr – 11:30 Uhr
    (davon 11:00 – 11:30 Uhr Gespräch der Gutachter*innen mit Studierenden)
  • Diskussionsrunde Master: 13:00 Uhr – 15:00 Uhr
    (davon 14:30 – 15:00 Uhr Gespräch der Gutachter*innen mit Studierenden)

Bachelor und Master: Nachweis Masernschutz

Studierende mit folgenden Matrikelnummern haben keinen Nachweis über den vollständigen Masernimpfschutz im eCampus hochgeladen und dürfen das GEMI daher NICHT betreten:

Bachelor: 11275506, 11616191, 13106122, 14407478, 14610221, 21586116, 21604967, 21672852, 21741492, 21746582, 21761857, 21767041, 21772624, 21773715, 21774707, 21779134, 21862172, 21867902, 21869976, 21874169, 21877815, 21963565, 21963742, 21965539, 21975671, 23116608, 26003879, 29106126

Master: 10900901, 11728513, 11729919, 11730285, 11730450, 21200035, 21363127, 21380726, 21407527, 21427238, 21480528, 21480832, 21481306, 21481986, 21482616, 21482729, 21568555, 21569916, 21582035, 21583316, 21606530, 21607209, 21675751, 21737936, 21774877, 21850982, 21854600, 21855068, 21909251, 21909960, 21911044, 21911968, 21912214, 21912999, 21760471, 21772384, 21862936, 21865082

Gasthörer: 22907383

Das Zutrittsverbot gilt auch für Nachrücker*innen, die noch nicht vollständig immatrikuliert sind (der Masernschutz ist Voraussetzung für die Immatrikulation).

Bei Zuwiderhandlungen drohen hohe Geldstrafen!

=> Studierende höherer Fachsemester, die den Nachweis über eCampus eingereicht haben, werden vorsorglich gebeten, die Bestätigungsmail mit sich zu führen!

Master: Vorlage Bachelorzeugnis bis 15. November

Alle Masterstudierenden sind angehalten – soweit noch nicht geschehen – ihr Bachelorzeugnis bis zum 15.11.21 im Studienbüro einzureichen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • beglaubigte Kopie des Zeugnisses per Post senden oder in den GEMI-Briefkasten werfen
  • im Internet verifizierbaren Scan des Zeugnisses per Mail senden

Sollte das Zeugnis noch nicht vorliegen, so kann in der Woche vor Fristende (08.11. – 14.11.) ein Antrag auf Fristverlängerung (formlos, per Email an das Studienbüro) an die Prüfungskommission gestellt werden. Diesem Antrag ist ein aktueller Leistungsnachweis beizufügen.

Die endgültige Einschreibung erfolgt nach dem Stichtag (15.11.21).

Master: Status der Modulanmeldungen WiSe 21/22

Der Status Ihrer (vorläufigen) Modulanmeldungen kann ab sofort als PDF-Datei heruntergeladen werden:

=> MODULANMELDUNGEN (Stand: 28.10.2021, 08:53 Uhr)

Bitte beachten Sie vor Rückfragen eventuelle Änderungen im Stundenplan!

In der Tabelle wird für jedes Modul angegeben, ob Sie nach der Verteilung bzw. Verlosung als TeilnehmerIn geführt werden oder nicht. Abweichungen von Ihren Anmeldungen sind also darauf zurückzuführen, dass Sie aus einem oder mehreren Modulen herausgelost wurden. Diejenigen, die noch Interesse an einem der freien Plätze haben, melden sich bitte bis zur Nachmeldefrist (s. u.) bei mir. Bitte beachten Sie bei der Wahl die in der Tabelle angegebene Anzahl an freien Plätzen!

Die Plätze für das Freie Wahlmodul werden erst vergeben, wenn alle ranghöheren Studierenden, denen noch Module fehlen, ihre Wahl getroffen haben.

Wichtig: Die Zuordnung zu Modulen mit begrenzter Kapazität ist bei uns in § 6 in der Prüfungs- und Studienordnung geregelt.
Bei der Modulverteilung wurden alle aktuellen Leistungsnachweise hinsichtlich der abschlossenen und angemeldeten Module kontrolliert und berücksichtigt. Studierende, die pro Studienbereich bereits zwei Module erfolgreich abgeschlossen haben (= Prüfung bestanden), werden laut Ordnung (§ 6 PStO) nachrangig berücksichtigt. Bitte sehen Sie von einzelnen (Verständnis-)Fragen ab!

Die Modulanmeldungen sind vorläufig. Durch Falschangaben bei der Anmeldung frei gewordene Plätze werden wieder unter den ursprünglich angemeldeten Personen unter Berücksichtigung des Rangs verlost.

Alle Modulannmeldungen müssen über das Studienbüro erfolgen, das diese in FlexNow importiert. Anmeldungen bei den Dozenten oder Veranstaltungsbesuche ohne Anmeldungen berechtigen nicht zur Teilnahme!

Tausch:
Ein Tausch ist nur innerhalb eines mehrzügigen Moduls möglich (M.Psy.001, M.Psy.105, M.Psy.701). Bei Tauschwünschen benötige ich eine Email-Bestätigung beider Studierenden!

Letzter Termin für die verbindliche ABMELDUNG von einem Modul im Master:
Sonntag, 31. Oktober, 23:59 Uhr (per Email an studienbuero@psych.uni-goettingen.de)

Letzter Termin für die verbindliche NACHMELDUNG zu einem Modul im Master:
Sonntag, 7. November, 23:59 Uhr (per Email an studienbuero@psych.uni-goettingen.de)

Reminder:
Gemäß des Beschlusses unserer Prüfungskommission (Sitzung vom 21.06.2017) sind im Grundlagenbereich im Laufe des Masters maximal sechs Module (vier sind Pflicht), im Anwendungsbereich maximal vier Module (zwei sind Pflicht) wählbar. Dies dient der Chancengleichheit bei der Modulwahl.

 

**** Nebenfachstudierende: ****

Die Matrikelnummern der angemeldeten Nebanfachstudierenden finden sich unten in der verlinkten Tabelle.

Bachelor: Leistungsanerkennung für Hochschulwechsler

Studierende, die in ein höheres Fachsemester im Bachelor zu uns gewechselt sind, werden gebeten, umgehend eine beglaubigte Kopie Ihres Leistungsnachweises im Studienbüro einzureichen. Im Anschluss werden die Vorleistungen geprüft und die Anerkennungen vorgenommen.

Hochschulwechsler, die noch das Modul B.Psy.901 nachholen müssen, melden sich bitte per Email umgehend bei Frau Glaser (bglaser@gwdg.de), damit sie in StudIP nachgetragen werden können.

Master: Freie Plätze in Vertiefungsmodulen WiSe 21/22

Modul M.Psy.104 (Prof. Waldmann): -3
Modul M.Psy.204 (Prof. Mattler): 5
Modul M.Psy.306 (Prof. Penke): 1
Modul M.Psy.403 (Prof. Rakoczy): 3
Modul M.Psy.506 (Prof. Schulz-Hardt): 2
Modul M.Psy.603 (Prof. Boos): 0
Modul M.Psy.704 (Prof. Brockmeyer): -2
Modul M.Psy.804 (Prof. Schroeder): 3
Modul M.Psy.1002 (Prof. Mani): 5
Modul M.Psy.1005 (Prof. Schacht): 5

(Stand: 26.10.2021)

Matrikelnummern angemeldeter Studierenden (PDF): Vertiefungsmodule

Bitte beachten: Diese Liste ist vorläufig, da noch nicht alle Vertiefungsmodulanmeldungen im Studienbüro eingegangen sind! Nachbewerbungen bitte nur bei den Modulverantwortlichen!

Bachelor und Master: Berufspraktikum

Bitte beachten: Ohne eine Anmeldung in FlexNow kann die Leistung für die Module B.Psy.005, B.Psy.006 (ehemals B.Psy.004) und M.Psy.002 nicht eingetragen werden! Für die Anmeldung zum Modul gibt es keine Fristen.

Die Bescheinigung über die Ableistung des Praktikums ist ein Leistungsnachweis und muss im Original eingereicht werden (per Post senden oder in den Briefkasten am GEMI werfen oder aber in meinen Briefkasten im 2. Stock).

Angebot nichtpsychologisches Wahlmodul

Inhaltliche Planung des Seminars: Es werden 4 C vergeben. Dafür ist das Seminar mit 2 SWS konzipiert. Es muss eine Hausarbeit im Umfang von ca. 12 – 14 Seiten erstellt werden. Ferner ist ein Referat (20 min + 10 min Diskussion) online zu halten.

Interessierte Studierende müssten mir (andreas.becker@med.uni-goettingen.de) ihre Email-Adresse zusenden, damit Sie vom jeweiligen Kursleiter eingeladen werden.

Bescheinigung über Pflichtpraktikum

Wir bescheinigen der (externen) Praktikumsstelle gerne, dass es sich bei dem im Bachelor und Master vorgeschriebenen Berufspraktikum um ein Pflichtpraktikum handelt. Bitte laden Sie sich hierfür unser zweitseitiges Formular herunter, füllen es aus und senden Sie mir einen Scan. Sie erhalten dann die unterschriebene Bestätigung zum Pflichtpraktikum per Mail.

=> Formular Bachelor

=> Formular Master