2. Ausschreibung Erasmus SoSe 2021

2. Ausschreibung einsemestrige Erasmus+ KA 103 Studienaufenthalte – Sommersemester 2021

Es wird eine 2. Ausschreibung für einsemestrige Erasmus+ KA 103 Studienaufenthalte im Sommersemester 2021 geben.

Die Bewerbungsfrist ist der 15.09.2020. Das Mobilitätsportal wird ab dem 20.09.2020 geöffnet.

Die Ausschreibung bezieht sich ausschließlich auf noch nicht ausgeschöpfte Plätze im Rahmen der geltenden Erasmus-Verträge. Die Mobilitäten können nur im Sommersemester 2021 durchgeführt werden und dürfen die Mindestaufenthaltsdauer von 3 Monaten nicht unterschreiten.

Die Ausschreibung der Erasmus+ KA 103 Fördermittel für Studierendenmobilität im Sommersemester 2021 erfolgt universitätsweit unter Bekanntgabe folgender zentraler Zugangsvoraussetzungen, die Erfüllung dieser Zugangskriterien ist verpflichtend für die Teilnahme am Auswahlverfahren an den Fakultäten:

1) Nachweis der Immatrikulation
• Im Fall grundständiger Studiengänge (Bachelor, Diplom etc.) mindestens 3. Fachsemester bei Antritt der Mobilität,
• in allen anderen Fällen: Keine Anforderung an das Fachsemester.

2) Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse
• Mindestsprachniveau B1 in Englisch für aufnehmende Einrichtungen, in denen Englisch Arbeitssprache ist (Nachweis mit der Bewerbung in der Fakultät) oder
• Mindestsprachniveau B1 in Französisch oder Spanisch für aufnehmende Einrichtungen, in denen eine dieser zwei großen Sprachen Arbeitssprache ist (mind. A 2 Niveau mit der Bewerbung in der Fakultät und Vorlage bzw. Upload eines B1- Nachweises bis spätestens 1 Monate vor Beginn der Mobilität; bei Nicht-Einreichung wird dies als fehlende
Voraussetzung gewertet und bedeutet einen Ausschluss aus dem Verfahren) oder
• Mindestsprachniveau A2 in der Unterrichts- oder Landessprache für aufnehmende Einrichtungen in denen weder Englisch, Spanisch noch Französisch Unterrichtssprache ist (Nachweis bis spätestens 10.10. mit der zentralen Nominierungsfrist; bei Nicht-Einreichung wird dies als fehlende Voraussetzung gewertet und bedeutet einen Ausschluss aus dem Verfahren).

Hinweis:
Bei dem Mindestsprachniveau in den o. g. Sprachen liegt die Universität Göttingen im Allgemeinen unter den in den Verträgen vereinbarten Anforderungen.
Es wird darauf hingewiesen, dass die zu erbringenden Sprachnachweise für das zentrale Bewerbungsverfahren an der Universität Göttingen gelten und nicht für die Partnerhochschule.

Außerdem gelten an der Georg-August-Universität Göttingen folgende Förder- und Zahlungskriterien:
• Allgemein: https://www.uni-goettingen.de/de/475950.html
• Mindestanzahl an zu erbringenden ECTS pro Semester in Höhe von 10 Credits, Nachweis erfolgt durch Transcript of Records (ToR)
Sonderförderung von Teilnehmer*innen mit Behinderung
Sonderzuschuss für Studierende mit Kind


Bewerbungsverfahren (Abgabe der Dokumente erfolgt bei Frau Prof. Boos oder Frau Brinkmann
):

Das Bewerbungsverfahren beinhaltet die Einreichung folgender Dokumente:

1) Darlegung persönlicher und fachlicher Motivation, inkl. einer einfachen Skizzierung „geplante Finanzierung des Auslandsstudiums“. Hier wird keine Darlegung der persönlichen Vermögensverhältnisse erwartet, sondern eine möglichst realistische Kostenschätzung inkl. der geplanten Finanzierungsquellen. Bewertet wird ausschließlich die Realisierbarkeit des Finanzierungsplans. Vorlage Motivationsschreiben: beschreibbare PDF

2) Immatrikulationsbescheinigung

3) FlexStat-Ranking, bei Bewerbung im 1. Fachsemester eines grundständigen Studiengangs Abitur-Zeugnis

4) Sprachnachweis.

Anzahl und Verteilung der Restplätze:

Infoabend Auslandssemester & Praktika

Live Online Infoabend Auslandssemester & Praktika
Australien – Neuseeland – Kanada – Asia Pacific- USA
Wo: Live & Online
Wann: Freitag 19.Juni 2020, 16.00 Uhr
Wiederholungstermin: Donnerstag 25.06.2020 (17.00 Uhr)
Anmeldelink für die Veranstaltung:
Schwerpunktsthemen der Veranstaltung werden sein:
1. Ab wann kann wegen der Pandemie ein Semester wieder im Ausland stattfinden ?
2. Wie kombiniere ich ein Auslandssemester Studium mit einem Praktikum?
3. Warum werden Studenten durch INAC gratis betreut & Wer übernimmt die Kosten für mein Auslandssemester?
4. Warum ist bei dem INAC Programm der Studienplatz zu 100% sicher bzw. warum existieren so viele Plätze?
5. Wie profitiere ich von den vielen Studenten die bisher in Ausland gegangen sind bzw. wie gelange ich zu den Erfahrungsberichten ehemaliger Studenten?
6. Warum müssen Studenten die via der INAC Community ins Ausland gehen KEINEN! IELTS oder TOEFL Englischtest machen?
7. Wer entscheidet an meiner Hochschule ob meine Fächer aus dem Ausland in meinem Studiengang anerkannt werden, wie erfolgt hierzu der Ablauf?
8. Welche Fristen muss ich einhalten?
9. Wird mir auch bei der Wohnungssuche geholfen?
10. Tipps der Alumni
Im Anschluss werden alle Fragen beantwortet und es werden viele Tipps der Alumni an euch weitergegeben.

Schon gewusst? Auslandsstudienberatung

 

Mehrere Stellen informieren und beraten zu Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes während des Studiums:

 

 

Beratung zu Anrechnungsfragen: Dr. Nuria Brinkmann

Studienaufenthalt im Ausland – Infoveranstaltungen

Es gibt viele Wege, einen Auslandsaufenthalt in Ihr Studium zu integrieren. Folgende Informationsveranstaltungen diesbezüglich werden im Wintersemester angeboten. Hier wird auch Raum sein, Fragen zu stellen!

Fakultät für Biologie & Psychologie (https://www.uni-goettingen.de/de/international/450662.html)

  • Study Abroad im Fachbereich Biologie/Psychologie: Di., 22.10.2019, 18:15 – 19:45, MN 34, Albrecht von Haller Institut
  • Erasmus+ im Fachbereich Psychologie: Fre, 08.11.2019, 08:30 – 10:00, GEMI Raum 1.140

Göttingen International (http://www.uni-goettingen.de/de/312388.html)

  • Tuition Waiver (Studium weltweit): Di., 29.10.2019, 16.00 – 17.30 Uhr, im Foyer, Von-Siebold Straße 2
  • Erasmus+ (Studium oder Praktikum in Europa): Di., 26.11.2019, 16.00 – 17.30 Uhr, im Foyer, Von-Siebold Straße 2
  • Auslandspraktikum in Kooperation mit dem Career Service: Mi., 11.12.20019, 15.00 – 17.00 Uhr, im Foyer, Von-Siebold Straße 2

 

Informationsveranstaltung Study Abroad

Interessieren Sie sich für ein Praktikum oder Studienaufenthalt im Ausland? Eine Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts im Bereich Biologie und Psychologie findet statt am:

Tag: 07.05.2019
Zeit: 18:15 – 19:45 Uhr
Ort: A.-v.-H.-Institutsgebäude, MN34, großer Hörsaal

Die Folien zur Veranstaltung finden Sie anschließend unter „Überblick über die Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte