Zusatzveranstaltung: Einführung in Metaanalysen mit R

Zusatzveranstaltung: Einführung in Metaanalysen mit R

Metaanalysen sind seit vielen Jahren etablierte Verfahren in der klinischen und pädagogischen Psychologie. Aber auch in anderen Bereichen der Psychologie werden sie immer beliebter. R bietet eine Reihe von Paketen an, welche die Berechnung von Metaanalysen unterstützen.

Der Kurs soll eine kurze Einführung in die theoretischen Grundlagen von klassischen und Netzwerkmetaanalysen geben. Der Fokus liegt aber auf der praktischen Durchführung von Metaanalysen mit den Pakten metafor und netmeta und der Interpretation der jeweiligen Ergebnisse.

Die Teilnahme am Kurs kann als eine freiwillige Zusatzleistung im Zeugnis eingetragen werden. Hierfür die Durchführung und schriftliche Ausarbeitung einer Metaanalyse nötig. Auch ohne eine solche Ausarbeitung kann an dem Kurs teilgenommen werden. Dieser Kurs steht allen Studierenden offen, die im Bachelor Quantitative Methoden 1 und 2 bestanden haben.

Termine: Mittwoch 19.5, 26.5., 4.6., 9.6. (je nach Bedarf und Wünschen auch 16.6.). Jeweils von 16 – 19 Uhr. Link zu BBB: https://conf.psych.bio.uni-goettingen.de/b/yha-irp-zdw-sa4. Der Kurs wird von Y. Hagmayer und I. Kirchberg angeleitet.

Dieser Kurs wird durch Studienqualitätsmittel möglich gemacht.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Y. Hagmayer (yhagmay@gwdg.de)

Klausuren im SoSe 2021

Hier können Sie sich über den Stand der Klausurenplanungen für das Sommersemester 2021 informieren.

? = noch keine Info / kein Antrag zur Durchführung in Präsenz

Änderungen vorbehalten!

Mündliche Prüfungen

Die mündlichen Prüfungen werden voraussichtlich wieder online durchgeführt (Termine: https://www.uni-goettingen.de/de/444856.html). Hierbei sind die Vorgaben des Vorstands zu beachten:

  • Für mündliche Prüfungen, die online abgenommen werden, muss eine Einverständniserklärung bis eine Woche vor Prüfungstermin im Sekretariat des/der Dozenten/in (nicht direkt bei den Dozent*innen!) eingegangen sein (muss archiviert werden).
  • Falls die Einverständniserklärung nicht vorliegt, darf die Prüfung nicht angetreten werden.
  • Digitale Unterschriften auf Prüfungsprotokollen werden anerkannt.

Angebot nichtpsychologisches Wahlmodul

Es werden 4 Credits vergeben. Das Seminar ist mit 2 SWS konzipiert. Es muss eine Hausarbeit im Umfang von ca. 12 – 14 Seites erstellt werden. Ferner ist ein Referat (20 min + 10 min Diskussion) zu halten.

Interessierte StudentenInnen sollten Herrn Becker (andreas.becker@med.uni-goettingen.de) ihre Email-Adresse zusenden, damit sie vom jeweiligen Kursleiter eingeladen werden.

Bachelor und Master: Berufspraktikum

Bitte beachten: Ohne eine Anmeldung in FlexNow kann die Leistung für die Module B.Psy.005, B.Psy.006 (ehemals B.Psy.004) und M.Psy.002 nicht eingetragen werden! Für die Anmeldung zum Modul gibt es keine Fristen.

Die Bescheinigung über die Ableistung des Praktikums ist ein Leistungsnachweis und muss im Original eingereicht werden (per Post senden oder in den Briefkasten am GEMI werfen).

Master: Status der Modulanmeldungen SoSe 2021

Der Status Ihrer (vorläufigen) Modulanmeldungen kann ab sofort als PDF-Datei heruntergeladen werden:

MODULANMELDUNGEN

(Stand: 19.04.2021 11:00 Uhr)

Letzter Termin für die verbindliche Nachmeldung zu einem Modul im Master:

  • Dienstag, 20. April, 23:59 Uhr

Bitte beachten Sie vor Rückfragen eventuelle Änderungen im Stundenplan!

In der Tabelle wird für jedes Modul angegeben, ob Sie nach der Verteilung bzw. Verlosung als TeilnehmerIn geführt werden oder nicht. Abweichungen von Ihren Anmeldungen sind also darauf zurückzuführen, dass Sie aus einem oder mehreren Modulen herausgelost wurden. Diejenigen, die noch Interesse an einem der freien Plätze haben, melden sich bitte bis zur Nachmeldefrist (s. u.) bei mir. Bitte beachten Sie bei der Nachwahl die in der Tabelle angegebene Anzahl an freien Plätzen!

Wichtig: Die Zuordnung zu Modulen mit begrenzter Kapazität ist bei uns in § 6 in der Prüfungs- und Studienordnung geregelt.
Bei der Modulverteilung wurden alle aktuellen Leistungsnachweise hinsichtlich der abschlossenen und angemeldeten Module kontrolliert und berücksichtigt. Studierende, die pro Studienbereich bereits zwei Module erfolgreich abgeschlossen haben (= Prüfung bestanden), werden laut Ordnung (§ 6 PStO) nachrangig berücksichtigt. Bitte sehen Sie von einzelnen (Verständnis-)Fragen ab!

Die Modulanmeldungen sind vorläufig. Durch Falschangaben bei der Anmeldung frei gewordene Plätze werden wieder unter den ursprünglich angemeldeten Personen unter Berücksichtigung des Rangs verlost.

Alle Modulannmeldungen müssen über das Studienbüro erfolgen, das diese in FlexNow importiert. Anmeldungen bei den Dozenten oder Veranstaltungsbesuche ohne Anmeldungen berechtigen nicht zur Teilnahme!

Tausch: Ein Tausch ist nur innerhalb eines mehrzügigen Moduls möglich (M.Psy.001, M.Psy.205, M.Psy.702, M.Psy.703). Bei Tauschwünschen benötige ich eine Email-Bestätigung beider Studierenden.

Letzter Termin für die verbindliche Abmeldung von einem Modul im Master:

  • Sonntag, 18. April 2021, 23:59 Uhr

Letzter Termin für die verbindliche Nachmeldung zu einem Modul im Master:

  • Dienstag, 20. April, 23:59 Uhr

An- und Abmeldewünsche bitte per Email an: studienbuero@psych.uni-goettingen.de

 

**** Nebenfachstudierende: ****

Die Matrikelnummern der angemeldeten Nebanfachstudierenden finden sich in der Tabelle ganz unten.

Schon gewusst? Ersatz für Master-Infotag

Jedes Jahr findet bei uns eigentlich im April der Master-Infotag statt, an dem der Studiengang und die Inhalte der angebotenen Studienbereiche vorgestellt werden. Coronabedingt kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden. Stattdessen sind Sie herzlich eingeladen, sich über die entsprechende Seite zu informieren. Bei Fragen wenden Sie sich gern an das Studienbüro oder auch – wenn es um die Inhalte einzelner Module geht – direkt an die Modulverantwortlichen!

Schon gewusst? Zeugnisse

(Spätestens) bei der Beantragung des Zeugnisses muss angegeben werden, welche Module im nichtpsychologischen Wahlbereich aufgeführt werden sollen. Es kann hier auch noch entschieden werden, ob die Note gelöscht werden soll (sofern dies nicht schon beim Antrag auf Anerkennung gewünscht wurde).

Leistungen, die über die benötigten 180 C (Bachelor) bzw. 120 C (Master) hinaus an der Universität Göttingen oder während eines Erasmus-Semesters erbracht wurden, können auch als „freiwillige Zusatzleistungen“ auf dem Zeugnis stehen. Diese gehen nicht in die Abschlussnote ein.

=> Antrag auf Zeugniserstellung Bachelor
=> Antrag auf Zeugniserstellung Master

Master: Modul M.Psy.702

Seminar M.Psy.702 Klinisch-psychologische Interventionsmethoden

Studierende im Seminar „M.Psy.702 Klinisch-psychologische Interventionsmethoden“ werden gebeten, sich zeitnah in Stud.IP für die Veranstaltung einzutragen:

Seminar A, dienstags 12:15 Uhr: https://studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/overview?cid=d8e6767aa85967f2d5667ef8b4efb766;

Seminar B, mittwochs 12:15 Uhr: https://studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/overview?cid=939a0993534e65f5b380ba2cdd8d2457.

Das Seminar findet digital über Zoom statt – die entsprechenden Zugangsdaten finden Sie in den Ankündigungen zur Veranstaltung in Stud.IP.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Silvia Bradatsch