Australian Research Day

Am 5. Juni 2018 im Hauptgebäude der TU Berlin (Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin) findet von GOstralia! der Australian Research Day statt.

Angesprochen sind u.a.

  • Bachelor- und Masterstudierende, die sich für eine Doktorarbeit in Australien interessieren
  • Promovierende, die einen Forschungsaufenthalt in Australien planen

VertreterInnen australischer Universitäten informieren in direktem Gespräch an Infoständen zu Forschungs- und Promotionsprogrammen in Australien. Ein spannendes Vortrags- und Workshopangebot bietet vertiefende und ergänzende Informationen rund um das Thema „Forschen in Australien“.

Mehr Informationen und das vorläufige Vortragsprogramm finden Sie auf www.gostralia.de/researchday.

Einladung zum Kolloquium

Dear All,

We invite you to our next ScienceCampus Colloquium on Thursday, April 19th, at 4.15 p.m. in the lecture hall of the German Primate Center, Kellnerweg 4:

Studying cognition-emotion interaction in non-human primates using cognitive bias tasks: emerging trends and future directions

Emily Bethell (Liverpool John Moores University)

Reliable methods to measure cognitive components of wellbeing are receiving increased attention. ‘Cognitive bias’ tasks, for example, are used to assess different emotion states based on how animals respond to ambiguity– negative emotions, it is argued, lead to negative judgements about ambiguous information. These methods have now been developed for use with a wide range of species including mammals, birds and insects. While these methods show much promise, there are still limitations in their application across different research contexts, and published findings are variable. I have been developing complementary tasks that require less initial training and which should have more utility for assessing animal emotions in real world settings. I will review studies we have conducted with nonhuman primates in both free-ranging and laboratory settings and discuss our early data showing potential mediating effects of early life stress and genetic factors. As a still-emerging field, I discuss future directions for this area of research including their potential use for assessing positive affect.

Best regards

Christian Schloegl

Einführungstage Pakiju e. V.

Hallo Zusammen!

Unser Verein Pakiju e.V (personenorientiertes Arbeiten mit Kinder und Jugendlichen) startet bald wieder mit neuen Einführungstagen! Brauch ihr noch ein 6-wöchiges Praktikum? Wolltet ihr schon immer mal Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Am 22.04. von 10-17 Uhr
oder am 29.04. von 10-17 Uhr

habt ihr die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Hintergründe unserer Arbeit kennenzulernen, um dann selbst aktiv zu werden! Das Seminar kostet einmalig 20 Euro.

Der Allgemeine Zeitaufwand beträgt für ein 6-wöchiges Praktikum die 1-stündige Betreuung von 2 Kindern pro Woche, sowie den regelmäßigen Besuch der Supervison am Dienstagabend von 18:15-19:30 Uhr (alle zwei Wochen würden wir euch gerne sehen, wenn es mal nicht passt ist das kein Thema 😉 ). Dabei könnt ihr die Betreuungsstunden flexibel in euren Stundenplan einbauen, da ihr direkt mit der Schule ausmachen könnt, wann ihr die Kinder betreut.

Ein paar Infos zu und und wo ihr euch bei Interesse melden könnt: