Einladung zum Vortrag

Stress ist für viele Menschen zu einem ständigen Begleiter geworden. Zeit- und Termindruck, eigene und fremde Erwartungen lösen Stress aus. Umso bedeutsamer ist es, Stress vorzubeugen und bei akutem Stress handlungsfähig zu bleiben. Der Vortrag „Stressmanagement: Gelassener im Studium“ von Dr. Timo Kortsch (Gründer der Denkverstärker GbR und Entwickler des „Einfach weniger Stress“-Konzeptes) liefert Impulse zu folgenden Fragen:

– 𝚆𝚒𝚎 𝚎𝚗𝚝𝚜𝚝𝚎𝚑𝚝 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚜𝚜?
– 𝚆𝚘𝚛𝚊𝚗 𝚎𝚛𝚔𝚎𝚗𝚗𝚎 𝚒𝚌𝚑 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚜𝚜𝚊𝚞𝚜𝚕ö𝚜𝚎𝚛 𝚞𝚗𝚍 𝚠𝚊𝚜 𝚔𝚊𝚗𝚗 𝚒𝚌𝚑 𝚍𝚊𝚐𝚎𝚐𝚎𝚗 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚎𝚗?
– 𝚆𝚒𝚎 𝚐𝚎𝚕𝚒𝚗𝚐𝚝 𝚎𝚜 𝚖𝚒𝚛 𝚊𝚞𝚌𝚑 𝚕𝚊𝚗𝚐𝚏𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚐 𝚐𝚎𝚕𝚊𝚜𝚜𝚎𝚗𝚎𝚛 𝚣𝚞 𝚋𝚕𝚎𝚒𝚋𝚎𝚗?

Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe „Psychologie*Morgen“ am Freitag, den 12.02.2021 um 18:00 Uhr über BBB (https://meet.gwdg.de/b/ram-czj-q1g-7r0) statt. Der Vortrag wird interaktiv gestaltet und bietet Raum für Nachfragen und Diskussionen.

Weiterbildung am IFKV

Das IFKV ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für die Ausbildung:

zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) und
zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
(m/w/d)

Unsere nächsten Ausbildungskurse zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) beginnen im März und im Oktober 2021. Derzeit sind für den Beginn im März nur noch wenige Plätze frei. Anmelden können Sie sich aktuell für März 2021 oder für Oktober 2021!

Jetzt anmelden!

Unsere nächsten Online-Informationsgespräche:
23.02.2021, 14 Uhr
14.04.2021, 14 Uhr
28.05.2021, 14 Uhr

Bei Teilnahme bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung. Hierzu können Sie sich über unsere Internetseite jetzt gleich anmelden.

 Darüber hinaus bieten wir gerne telefonisch individuelle Informations- und Beratungsgespräche an. Hier können Sie sich gleich einen Telefontermin reservieren.

Bei Interesse rufen Sie uns an (06322 94828-13) oder schreiben eine E-Mail an laura.imhof@ifkv.de

IFKV e. V.
E-mail: info@ifkv.de
Internet: www.ifkv.de

Einladung zu Kolloquien

Dear all,

We (as the Department of Cognitive Developmental Psychologywould like to draw your attention to two online talks that will take place in March:

  1. by Jonathan Redshaw (University of Queensland), March 11, 8 am (CET)
  2. by Brian Leahy (Harvard University), March 25, 3 pm (CET)

I will send more information (e.g., title & abstract) in the following weeks, along with the Zoom links.

We are looking forward to seeing you at our colloquiums.

And apologies for cross-posting.

Best,
Feride

Feride Nur Haskaraca Kızılay
PhD Candidate Department of Cognitive Developmental Psychology

Kostenloses Online-Seminar Systemische Therapie kompakt

Systemische Haltung und Methoden live erleben

06. Mai 2021, 18.00 Uhr
20. Juli 2021, 18.00 Uhr
11. Oktober 2021, 18.00 Uhr

Voraussetzungen:  Diplom- oder Masterstudium in Psychologie mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie (bereits absolviert oder begonnen)

Anmeldung über unsere Homepage
Kurs-Nr. APP-STK-5/6/7, Kurs: Systemische Therapie kompakt

 Wichtig: Bitte schreiben Sie uns bei Ihrer Online-Buchung in das Feld „Kommentare zur Buchung“, wie Sie die o. g. Voraussetzungen erfüllen: Studiengang und ggf. Semesterzahl. Besten Dank.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Systemische Institut Tübingen ist staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychotherapie im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie.

Die Ausbildung ist interessant für Sie, wenn Sie ein Diplom- oder Masterstudium in Psychologie mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie absolviert haben oder bald abschließen und wenn Sie Psychotherapeut*in werden möchten.

Start APP 2020: 24.10.2020 – ausgebucht
Start APP 2021: 25.10.2021 – ausgebucht
Start APP 2022: 24.20.2022

Infoabende zur Ausbildung und Approbation

Systemische*r Psychotherapeut*in

Alle Informationen zur Ausbildung und Platz für Ihre Fragen

18. Mail 2021, 18.00 Uhr – Online
27. Juli 2021, 18.00 Uhr – Online
20. Oktober 2021,18.00 Uhr – Online

Anmeldung über unsere Homepage:
https://www.systemisches-institut-tuebingen.de/de/approbation/termine-infoveranstaltungen#/de/classes?department=6

Mit freundlichen Grüßen
Elke Schanze
Systemisches Institut Tübingen

Infoveranstaltung Systemische Therapie

Liebe Kolleg*innen,

Systemische Therapie ist seit 2008 wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren und zugelassen zur Ausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz, die zur Approbation führt.

Im November 2019 wurde die Systemische Therapie (für Erwachsene) als „Richtlinienverfahren“ in die Psychotherapie-Richtlinie aufgenommen und steht seit Juli 2020 als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung zur Verfügung.

An unserem Institut bieten wir die staatlich anerkannte (Ki-Ju)-Psychotherapieausbildung im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie an.

Hierfür laden wir Sie recht herzlich zu einem unserer nächsten Infoabende ein.

Wir informieren über unser Institut und unseren Ausbildungsgang zur*zum Psychologischen Psychotherapeut*in.

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Eine vorherige Anmeldung ist nur aus technischen Gründen erforderlich.

Wann:

  • 02.2021  von 18:00 – 19:30 Uhr
  • 03.2021  von 18:00 – 19:30 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung

Den Link zu den Veranstaltungen finden Sie hier oder über unsere Internetseite. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier  .

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Kerstin Drath
Verwaltung

Online-Infotag PT-Ausbildung

Liebe angehende Psycholog*innen,

hiermit laden wir Sie zu unserem ONLINE-Infotag (Videokonferenz per ZOOM) hinsichtlich Ausbildung zum*r Psychologischen Psychotherapeut*in ab 2022 herzlich ein.

Wann: Mittwoch, 3. Februar 2021, 18:00 bis 19:30 Uhr

Von: Ausbildungsinstitut AWKV in Friedrichsdorf (20 km nördlich von Frankfurt, direkte Verbindung mit S5)

Insbesondere möchten wir auf unser Refinanzierungsmodell hinweisen, damit ist die Ausbildung frei von monatlichen Beiträgen.

Die AWKV kooperiert in besonderer Weise mit der salus klinik in Friedrichsdorf. Dort können die Praktische Tätigkeit (I+II) im Rahmen einer modernen Form der Verhaltenstherapie absolviert und dabei die theoretisch vermittelten Inhalte in der Praxis angewandt werden.

Unser Kurzfilm (9 min) unter nachstehendem Link soll Ihnen einen Einblick in unsere Ausbildung geben:

https://www.youtube.com/watch?v=Bq3psMFzD1c

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung formlos per E-Mail an vw-fd@awkv.de.

Sie erhalten dann kurz vor der Veranstaltung einen Zoom-Link.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Most

E-Mail: vw-fd@awkv.de

Einladung zum Podiumsdiskussion

Virtuelle Podiumsdiskussion 

„Without data you’re just another person with an opinion“ oder „Nichts ist praktischer als eine gute Theorie“?
Auch schon mal den Theorieteil eines Papers übersprungen? Die Empirie scheint in unserem psychologischen Alltag oft Überhand zu nehmen. Aber welche Rolle spielt die Theorie und wie entstehen eigentlich neue Theorien? Braucht die Psychologie wiederum eine Theorie dafür, wie sie Theorien entwickelt?

Das Selbst-Verständnis der Psychologie ist kontrovers und das Verhältnis von Theorie zu Empirie verdient eine ausgiebige Diskussion! Good news: Eine solche haben wir für euch organisiert!
Am 29.01.2021 um 18 Uhr findet die zweite virtuelle Podiumsdiskussion von Grundsatz.Frage.Antwort statt.

Diskutieren werden Prof. Dr. Dirk Hagemann, Professor für Persönlichkeitsforschung und Diagnostik am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg und Dr. Alexander Wendt, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und kognitive Selbstregulation der Universität Heidelberg und Promovend an der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität Verona. Die Moderation übernimmt Dr. Lena Steindorf, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und kognitive Selbstregulation.

Anfangs werden beide Dozenten kurze Eingangsstatements vortragen. Anschließend werden eure Fragen beantwortet, die ihr zuvor im Moodle-Kursraum gestellt habt oder live im Chat stellt.

Wie funktioniert Grundsatz.Frage.Antwort?
Teil 1:
Fragen sammeln & diskutieren im Pad unter:
https://yopad.eu/p/Theorie_in_der_Psychologie-365days

Teil 2:
Fragen stellen und in einer live-Videokonferenz mit Hr. Prof. Hagemann, Hr. Dr. Wendt und Fr. Dr. Steindorf beantwortet bekommen. Der Konferenzlink wird zuvor im Moodle-Kurs und unter https://www.phi-psy.de zur Verfügung gestellt.

Dozierende:
Prof. Dr. Dirk Hagemann, Professur für Persönlichkeitsforschung und Diagnostik, Psychologisches Institut der Universität Heidelberg, Dekan der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften, Forschungsinteressen u.a.: Emotionen, Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, Intelligenz und Psychometrie
Dr. Alexander Wendt, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und kognitive Selbstregulation der Universität Heidelberg und Promovend an der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität Verona, Forschungsinteressen u.a.: Theoretische Psychologie, Problemlösen und Phänomenologie
Moderation: Dr. Lena Steindorf, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und kognitive Selbstregulation der Universität Heidelberg, Forschungsinteressen u.a.: Mind wandering, Arbeitsgedächtnis und Eye Tracking

Was ist Grundsatz.Frage.Antwort?
Stell dir folgende Situation vor: Du sitzt in einer Veranstaltung und fragst dich, was wohl der oder die Dozierende eines anderen Lehrstuhls zum Stoff sagen würde, befände er oder sie sich mit im gleichen Raum. Uns fehlt im Alltag des Studiums der Austausch der Studierenden mit nicht nur einem, sondern mehreren Lehrenden, um eine vielfältigere Perspektive auf die Themen zu gewinnen. Dieser Lücke versucht das Format Grundsatz.Frage.Antwort beizukommen.

Wir freuen uns auf eure Fragen und eine spannende Podiumsdiskussion
Euer Grundsatz.Frage.Antwort-Team