Master: Vorlage Bachelorzeugnis bis 15. November

Alle Masterstudierenden sind angehalten – soweit noch nicht geschehen – ihr Bachelorzeugnis bis zum 15.11.21 im Studienbüro einzureichen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • beglaubigte Kopie des Zeugnisses per Post senden oder in den GEMI-Briefkasten werfen
  • im Internet verifizierbaren Scan des Zeugnisses per Mail senden (Ein Scan eines im Internet verifizierbaren Dokuments enthält eine Internetadresse und einen Code. Darüber lässt sich im Internet die Echtheit des Dokuments verifizieren.)
  • Termin über StudIP geben lassen und Originalzeugnis vorlegen

Sollte das Zeugnis noch nicht vorliegen, so kann in der Woche vor Fristende (08.11. – 14.11.) ein Antrag auf Fristverlängerung (formlos, per Email an das Studienbüro) an die Prüfungskommission gestellt werden. Diesem Antrag ist ein aktueller Leistungsnachweis beizufügen.

Die endgültige Einschreibung erfolgt nach dem Stichtag (15.11.21).